Datum: 21. September 2019 um 12:01
Alarmierungsart: DME, Sirene
Einsatzart: ABC 1
Einsatzort: Gelobtland
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: TSF-W/Z, MTW
Weitere Kräfte: Abschleppunternehmen


Einsatzbericht:

Am 21. September 2019 12:01 Uhr wurden wir zu einem Einsatz mit dem Stichwort „auslaufende Betriebsmittel“ alarmiert. Ein PKW hatte sich beim befahren eines Waldweges, an einem Stein die Ölwanne aufgerissen und daraufhin fast das komplette Motorenöl verloren. Unsere Aufgabe bestand darin die Ölspur und Öllage mittels Ölbindemittel abzubinden und den kontaminierten Waldboden abzutragen.

Anschließend warteten wir auf den Abschleppdienst und erledigten, nach dem Abtransport des Fahrzeuges, noch kleine Restarbeiten bevor wir wieder ins Gerätehaus zurück kehrten.